24-Stunden-Pikettdienst: 0848 66 70 77 Onlineschalter: Alle Formulare stehen Ihnen auch am Onlineschalter zur Verfügung
test

A A

UNTERNEHMEN

Zukunftsweisend und traditionell.

Baufortschritt

 

  • 13.05. - 17.05.2019

    timeline

    Es wird bereits mit den ersten Innenausbauarbeiten begonnen. Für die neue elektrische Installation werden vorgänig die leeren Kabelrohre verlegt, damit später die Kabel eingezogen werden können.

  • 06.05. - 10.05.2019

    timeline

    Die Liftanlage, welche bis anhin in der Gebäudemitte stand, wird neu zum Treppenhaus verlegt und von dort aus zugänglich sein. Hierfür muss nun ein neuer Liftschacht gemauert werden.

  • 29.04. - 03.05.2019

    timeline

    Die letzten Küchen-Überreste der ehemaligen Wohnung im Dachgeschoss wurden noch beseitigt.

  • 22.04. - 26.04.2019

    timeline

    Auch der Keller wird komplett umgebaut und neu aufgeteilt. So wurden im Akkord sämtliche neuen Kellerwände innert wenigen Tagen errichtet.

  • 15.04. - 19.04.2019

    timeline

    Die neue Aussentür an der Ostseite wurde Originalgetreu nachgebaut und bereits eingebaut.

  • 08.04. - 12.04.2019

    timeline

    Vom Treppenhaus her wird der Zugang zur neuen Liftanlage sichergestellt.

  • 01.04. - 05.04.2019

    timeline

    Damit die Arbeiten für die Dachsanierung gestartet werden können, musste vorgängig der Baukran aufgestellt und das Material auf die Baustelle gebracht werden.

  • 25.03. - 29.03.2019

    timeline

    Bevor die Arbeiten an der Fassade sowie am Dach begonnen werden können, musste das Verwaltungsgebäude komplett eingerüstet werden.

  • 18.03. - 22.03.2019

    timeline

    In der Dachwohnung wurden sämtliche Wände entfernt. Die Decke wird nun mit Baustützen abgestützt.

  • 11.03. - 15.03.2019

    timeline

    Die Abbrucharbeiten sind auch im ersten Obergeschoss voll im Gange.

  • 04.03. - 08.03.2019

    timeline timeline

    Zukünftig wird unser Gebäude mit erneuerbarer Energie aus dem Erdreich geheizt. Öltank und Ölheizung sind bereits abgebrochen. Diese Woche war der Kamin "an der Reihe". Nachdem die Kellerwände an der Nord- und Südseite des Gebäudes abgedichtet wurden, konnte auch die Baugrube wieder zugeschüttet werden.

  • 25.02. - 01.03.2019

    timeline timeline

    Die Kellerwände an der Nord- und Südseite des Gebäudes wurden nun im Erdbereich gegen das Eindringen von Feuchtigkeit mit Bitumen abgedichtet. An der Westseite entsteht anstelle eines Fensters neu ein rollstuhlgängiger Eingang. Somit wird ein direkter Zugang zur neuen Liftanlage gewährleistet.

  • 18.02. -22.02.2019

    timeline timeline

    Die alten Leichtbauwände sind nicht mehr vorhanden, dafür ist nun die Grösse des ursprünglichen Elektro-Ladens ersichtlich. Das alte Mauerwerk wurde freigelegt.

  • 11.02. - 15.02.2019

    timeline

    Nun wird mit den inneren Abbrucharbeiten gestartet. Teilweise werden die Räume bis auf das Mauerwerk "entkernt"

  • 04.02. - 08.02.2019

    timeline

    Der Öltank wurde vollständig entfernt und fachgerecht entsorgt. Damit die freigelegten Kellerwände gegen Feuchtigkeit abgedichtet werden können, braucht es Umgebungstemperaturen über Null Grad. Warten ist angesagt.

  • 28.01. - 01.02.2019

    timeline

    Der Öltank an der Nordseite des Gebäudes wird für die Entsorgung ausgegraben.

  • 21. Januar 2019 - Jetzt geht's los

    timeline

    Nachdem wir vollständig aus der Bankstrasse 6 ausgezogen sind und uns neu an der Salmsacherstrasse 9 für ein Jahr einquartiert haben, startete die Renovation unseres Verwaltungsgebäudes. Begonnen wird mit sechs Tiefenbohrungen für die Erdsonden,. welche für den Betrieb der neuen Wärmepumpe notwendig sind. Jede Bohrung ist 270 Meter tief.

 

 

verification code

Genossenschaft EW Romanshorn Bankstrasse 6 8590 Romanshorn T 071 466 70 70
'