24-Stunden-Pikettdienst: 0848 66 70 77 Onlineschalter: Alle Formulare stehen Ihnen auch am Onlineschalter zur Verfügung
test

A A

NACHHALTIGKEIT

Energiesparmassnahmen für eine nachhaltige Stromversorgung.

Förderprogramme

Die Umsetzung der Energiestrategie 2050 ist eine grosse Herausforderung. In der Zukunft wird sich die Energiebranche in der Schweiz um einiges verändern. Gemäss Bundesentscheid werden nach und nach bestehende Kernkraftwerke abgeschaltet und nicht mehr durch neue ersetzt. Dies bedingt, dass der nun fehlende Strom anderweitig erzeugt werden muss.

Gleichzeitig zum Wegfall der Kernenergie muss die Branche einen steigenden Stromverbrauch bewältigen. Aus fehlender Kernenergie und steigender Stromverbrauch wird künftig eine Differenz entstehen. Die grösste Herausforderung bei der Umsetzung der Energiestrategie 2050 besteht darin, diese Differenz nachhaltig zu schliessen. Der Ausbau der erneuerbaren Energien sowie die kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz soll zur Auflösung dieser Differenz beitragen.

Das EW Romanshorn unterstützt Sie dabei

Das EW Romanshorn setzt sich aktiv für den nachhaltigen und schonungsvollen Umgang der verfügbaren Energie-Ressourcen ein. Zur Förderung der Energieeffizienz wurde ein Fonds ins Leben gerufen, womit Förderprogramme zur Reduzierung des elektrischen Energieverbrauchs oder des Trinkwasserverbrauchs finanziert werden. Ebenso soll die Verringerung des Treibhausgas-Ausstosses durch Verlagerung auf elektrisch betriebene Anwendungen angestrebt und die Erstellung von Anlagen zur Gewinnung von elektrischem Strom aus regenerativen Quellen gefördert werden. Seit 2010 fördert das EW Romanshorn Energiesparmassnahmen mit jährlich CHF 100‘000.-.

Das Anrecht auf Fördermassnahmen ist ausschliesslich den Kunden des EWR vorbehalten. Für eine Förderzusage müssen die Bedingungen erfüllt sein, welche auf den Antragsformularen zu finden sind. Das EW Romanshorn stellt die Förderzusagen schriftlich zu.

In der Summe über alle Förderprogramme sind die Fördermittel limitiert. Das EW Romanshorn entscheidet über Art und Höhe der Förderbeiträge abschliessend. Der Entscheid ist nicht anfechtbar. Massgebend sind die Reihenfolge des Einganges der Förderanträge und der Stand der noch verfügbaren Mittel.

verification code

Weitere Informationen

Eine Übersicht der geförderten Geräte erhalten Sie auf www.compareco.ch und www.topten.ch.


Alle Förderanträge und Newsletter-Ausgaben finden Sie in unserem Onlineschalter.


Genossenschaft EW Romanshorn Bankstrasse 6 8590 Romanshorn T 071 466 70 70
'